Allgemeine Geschäftsbedingungen von ACCORD in Frankreich
logo

select your language

  • english
  • french
  • spanish
  • italian
  • german
  • po

Allgemeine Geschäftsbedingungen


Anmeldung

Die Anmeldung zu einem Kurs bei ACCORD kann auf verschiedene Arten vorgenommen werden:

  • Online unter
  • Auf dem Postweg, Schicken Sie uns einfach das Anmeldeformular zusammen mit Ihrer Anzahlung oder, wenn Ihr Aufenthalt weniger als 4 Wochen beträgt, dem Gesamtbetrag (Kursgebühr und Buchungsgebühr für Unterkunft) zu.
  • Per Fax oder E-Mail (als Anhang). Bitte beachten Sie, dass Ihr Kurs erst nach Zahlungsempfang fest gebucht ist.

Wenn Sie per Banküberweisung zahlen, legen Sie Ihrem Anmeldeformular bitte eine Kopie des Überweisungsauftrags bei.  
Für welche Zahlungsart Sie sich auch entscheiden, bitte denken Sie daran, den Namen des Sprachschülers, die Kurstermine und unsere Rechnungsnummer anzugeben.

Um sich anzumelden, müssen Sie mindestens 17 Jahre alt sein.
Falls Sie unter 18 sind, fügen Sie Ihrem Anmeldeformular bitte eine elterliche Genehmigung bei, aus der die Kontaktangaben der nächsten Angehörigen hervorgehen (für Notfälle), Angaben darüber, bis zu welcher Uhrzeit Sie abends ausgehen dürfen, eine Genehmigung für etwaige notwendige medizinische und/oder chirurgischen Eingriffe sowie Angaben über die für die Länge des Aufenthalts geltende Versicherung (siehe Versicherung).

Buchungsgebühr für Unterkunft

Für das Finden und Organisieren Ihrer Unterkunft berechnen wir 80 €, zahlbar bei Anmeldung. Diese Gebühr wird im Falle einer Stornierung nicht erstattet. Falls Sie Ihre Unterkunft während des Aufenthalts wechseln möchten, fällt eine weitere Buchungsgebühr in Höhe von 80 € an. Falls Sie Ihre Unterkunft nicht über die Schule gebucht haben und sich während des Aufenthalts oder bei Ihrer Ankunft in Frankreich entscheiden, unseren Buchungsservice in Anspruch zu nehmen und die Unterkunft zu wechseln, fällt eine Verwaltungsgebühr in Höhe von 150 € an.

Buchungsbestätigung

Wenn Sie Ihre Buchung vorgenommen haben, erhalten Sie eine Buchungsbestätigung per E-Mail, Post oder Fax sowie eine Rechnung, aus der erhaltene Zahlungen sowie Gebühren hervorgehen, deren Zahlung vor Ankunft fällig ist.  
Die vollständige Zahlung sämtlicher Kurs- und Unterkunftsbuchungsgebühren ist spätestens am ersten Tag Ihres Kurses fällig.

Visa

Falls Ihr Aufenthalt länger als 3 Monate dauern soll und Sie kein Bürger eines EU-Mitgliedsstaates sind, müssen Sie ein langfristiges Visum (bzw. ein langfristiges Visum für Studenten) beantragen.
Um eine Anmeldebescheinigung zu erhalten, müssen Sie bei Buchung des Kurses alle Kurs- und Unterkunftsbuchungsgebühren zahlen. Wir akzeptieren nur Zahlungen per Banküberweisung. Kreditkartenzahlungen werden nicht akzeptiert.

Eine vorläufige Anmeldebescheinigung bevor die Buchung abgeschlossen ist, kann nur gegen Zahlung einer Kaution von 500 Euro ausgestellt werden. Sollte ein Visum nicht erteilt werden, erfolgt keine Rückerstattung der Kaution.

Stornierung

Im Falle, dass Ihr Antrag auf Visa abgelehnt wird: Rechnungsbeträge mit einer Gesamtsumme von unter 3,000€ werden von der Schule, abzüglich 250 Euro Bearbeitungsgebühr sowie 50 Euro Bankgebühr, nach Erhalt der Originalunterlagen von der französischen Botschaft, zurückerstattet. Es können nur Originalunterlagen der französischen Botschaft berücksichtigt werden. Kopien und Fotokopien werden nicht anerkannt.
Jegliche Zahlungsrückerstattungen erfolgen durch Banküberweisung.
Wenn Sie Ihre Reise aus medizinischen oder beruflichen Gründen nicht antreten können (als Nachweis benötigen wir eine ärztliche Bescheinigung bzw. eine Bescheinigung Ihres Unternehmens, die uns auf dem Postweg zuzustellen ist), verlegen wir Ihren Aufenthalt nach Empfang der Bescheinigung für einen Zeitraum von 12 Monaten. Kosten werden nicht erstattet.

Wird Ihnen nach Anzahlung von 500 Euro für die Voranmeldebescheinigung das Visa verweigert, kann der der Anzahlungsbetrag nicht zurückerstattet werden.

Stornierungsbedingungen:

  • Wenn Sie Ihren Aufenthalt mehr als 4 Wochen vor Kursbeginn stornieren, erstattet ACCORD Ihnen 50 % der erhaltenen Zahlung abzüglich 250 € Verwaltungsgebühren, 80 € Unterkunftsbuchungsgebühren und 50 € Bankgebühren (10 € für EU-Bürger).
  • Wenn Sie Ihren Aufenthalt 3 oder 4 Wochen vor Kursbeginn stornieren (Montag, wenn Sie nur den Kurs gebucht haben, Sonntag, wenn Sie auch eine Unterkunft gebucht haben), erstattet ACCORD Ihnen 40 % der erhaltenen Zahlung abzüglich 250 € Verwaltungsgebühren, 80 € Unterkunftsbuchungsgebühren und 50 € Bankgebühren (10 € für EU-Bürger).
  • Wenn Sie Ihren Aufenthalt 1 oder 2 Wochen vor Kursbeginn stornieren (Montag, wenn Sie nur den Kurs gebucht haben, Sonntag, wenn Sie auch eine Unterkunft gebucht haben), erstattet ACCORD Ihnen 20 % der erhaltenen Zahlung abzüglich  250 € Verwaltungsgebühr, 80 € Unterkunftsbuchungsgebühren und 50 € Bankgebühren (10 € für EU-Bürger).  

Die Zahlung von Erstattungen erfolgt ausschließlich per Banküberweisung.

Nach Kursbeginn werden keine Kosten erstattet (Montag, wenn Sie einen Kurs gebucht haben; Sonntag, wenn Sie einen Kurs und Unterkunft bei ACCORD gebucht haben).

Die Zahlung von Erstattungen erfolgt ausschließlich per Banküberweisung.

Sollte ACCORD einen Kurs stornieren müssen, wird Ihnen der gesamte erhaltene Betrag erstattet.

Stornierungsbedingungen bei Ratenzahlungen

Sollten Sie die Option zur Zahlung in Raten gewählt haben, kann im Falle von Stornierungen eines Kurses oder Programms keine Rückerstattung erfolgen, wenn für diese zum Zeitpunkt der Stornierung eine Zahlung in voller Höhe noch nicht erfolgt ist.

Verspätungen

Um den Unterricht nicht zu stören, müssen Sprachschüler, die mit mehr als 10 Minuten Verspätung ankommen, bis zur Pause warten, bevor sie am Unterricht teilnehmen können. Nur in Ausnahmefällen und wenn unbedingt nötig, brauchen Dozenten einen verspäteten Sprachschüler am Unterricht teilnehmen zu lassen.

Abwesenheit/Kursabbruch

Mit Ihrer Buchung bei ACCORD verpflichten Sie sich, am Sprachunterricht teilzunehmen und die Schulordnung zu befolgen.
Bei Abwesenheit vom Unterricht (ausgenommen Abwesenheit aus medizinischen Gründen und bei Vorlage eines ärztlichen Attests) werden Ihnen die Kosten für den Unterricht, den Sie verpasst haben, nicht erstattet oder ersetzt. Wenn Sie Ihren Kurs und/oder Ihren Aufenthalt in Frankreich aus eigenem Antrieb beenden oder unterbrechen, leisten wir keinerlei Erstattungen oder Schadenersatzleistungen.

Verhalten

Im Falle von schlechtem oder unnormalem Verhalten ist ACCORD berechtigt, den Sprachschüler jederzeit zu entlassen, ohne dass eine Erstattung gezahlt oder Schadenersatz geleistet werden muss.

Persönliche Ausgaben

Wir empfehlen die Anschaffung einer internationalen Bankkarte und/oder von Reiseschecks.

Nutzung von Bildern

ACCORD kann Sprachschüler fotografieren, um die Fotos im Werbematerial der Sprachschule (Broschüren, Websites, Kataloge etc.) zu verwenden, soweit Sprachschüler bzw. die Eltern der Sprachschüler hiermit einverstanden sind. Ist dies nicht der Fall, muss die Ablehnung bei Buchung angegeben werden.

Ansprüche

Nur die Geschäftsführung der Sprachschule ist befugt, Entscheidungen über eine Erstattung oder zeitliche Verlegung eines nicht in Anspruch genommenen Kurses zu treffen.
Ansprüche zu Dienstleistungen von ACCORD und FORUM-ACCORD müssen per Einschreiben an die Zentrale von FORUM-ACCORD, 14 boulevard Poissonnière, 75009 Paris, Frankreich, geltend gemacht werden. Alle Ansprüche müssen in der Woche nach Kursabschluss geltend gemacht werden.
Für den Fall eines Rechtsstreits stimmen die Vertragsparteien zu, dass der Fall von den zuständigen Gerichten in Paris entschieden wird.

Versicherung

ACCORD lehnt jede Haftung für Diebstahl, Beschädigung oder Verlust des persönlichen Eigentums von Sprachschülern ab. Beide Parteien stimmen zu, dass ACCORD mit solchen Angelegenheiten nicht behelligt wird.
Bitte prüfen Sie vor Ihrer Abreise nach Frankreich, ob Sie entsprechend versichert sind. Sprachschüler unter 18 müssen ihrem Buchungsformular eine Kopie ihrer Versicherungspolice beifügen. Falls Sie noch nicht versichert sind, empfiehlt ACCORD AVI International, eine Versicherungsgesellschaft, die auf Sprachreisen im Ausland spezialisiert ist:
AVI International (Paris), Tel.: 33 1 44 63 51 07, Fax: 33 1 40 82 90 35,
E-Mail : avi-international.france@wanadoo.fr
Bitte geben Sie im Falle einer Kontaktaufnahme an, dass Sie beabsichtigen, einen Sprachkurs bei ACCORD zu buchen.

An den folgenden nationalen und regionalen französischen Feiertagen finden keine Kurse statt; Kosten werden nicht erstattet: 17. April, 1. Mai, 8. Mai, 25. Mai, 14. Juli, 15. August, 1. November und vom 16. Dezember 2017 bis 7. Januar 2018 enthalten. Die Schule wird am Montag, den 8. Januar 2018 geöffnet.
2018: 2. April, 1. Mai, 8. Mai, 10. Mai, 15. August, 1. November und vom 15. Dezember 2018 bis 6. Januar 2019 enthalten. Die Schule wird am Montag, den 7. Januar 2019 geöffnet.

Preise

Die auf der Website angegeben Preise gelten vom 01.01. 2017 bis 31.12. 2017 .

Zahlung

Um Ihre Buchung bei ACCORD vorzunehmen, senden Sie uns bitte das Anmeldeformular zusammen mit der gesamten Kursgebühr (Kurs- und Unterkunftsbuchungsgebühr) zurück.
Wir schicken Ihnen auf dem Postweg eine Rechnung zu, aus der erhaltene Zahlungen und Zahlungen, die vor Ihrer Ankunft zu leisten sind, hervorgehen. Wenn Sie Ihre Zahlung per Banküberweisung vornehmen, fügen Sie dem Überweisungsformular bitte das Anmeldeformular bei.
Alle Kurse müssen spätestens am ersten Tag des von Ihnen belegten Kurses bezahlt sein.

Zahlungsmethoden

Zahlungen haben in Euro zu erfolgen. Bitte zahlen Sie per:

  • Kreditkarte (Visa, MasterCard oder Eurocard )
  • Banküberweisung:Bei Zahlungen per Banküberweisung fallen zusätzliche 10 € zur Begleichung der Bankgebühren an (50 € für nicht-europäische Länder).
    Bei Zahlungen per Banküberweisung erhalten Sie von der Sprachschule ACCORD eine Rechnung mit allen notwendigen Angaben.

    Wichtiger Hinweis : Für welche Zahlungsmethode Sie sich auch entscheiden, bitte denken Sie daran, den Namen des Sprachschülers, die Kurstermine und unsere Rechnungsnummer anzugeben.